„Das ist kein Testballon“

Warum wird ein junger Mann heute noch Priester? Um Spiritualität zu leben und für Menschen da zu sein, sagt der 27-jährige Manuel Hammer aus Illingen. Es sei eine Lebensentscheidung, doch keine unabänderbare. Morgen feiert er in seinem Heimatort die Primiz.

Von Claudia Rieger Erstellt: 18. Juli 2020
„Das ist kein Testballon“ Bei einem Festgottesdienst am 12. Juli ist Manuel Hammer (vorne, kniend) von Bischof Gebhard Fürst im Rottenburger Dom zum Priester geweiht worden. Fotos: Pressefoto Ulmer/DRS

Illingen/Rottenburg. „Ja, hallo Leute, ich hab wohl leider keinen Empfang“, sagt die junge Stimme ganz locker auf dem Anrufbeantworter. Sie gehört Manuel Hammer. 27 Jahre, aus Aachen stammend, ab 1999 in Illingen aufgewachsen. Zehn Jahre lang Badmintonspieler beim SV Illingen

Weiterlesen
Eigenständig trotz Zusammenschluss

Eigenständig trotz Zusammenschluss

Drucken Illingen/Schützingen. Sie liegen nah beeinander, sind aber völlig eigenständig: die evangelischen Kirchengemeinden in Illingen und Schützingen. Ab 1. Januar kommenden Jahres wird sich das ändern: Von da an bilden sie die neue Gesamtkirchengemeinde Illingen-Schützingen. Das bedeutet nicht,... »