Armin Pioch ist in der Favoritenrolle

Bei der Bürgermeister-Wahl in Illingen gibt es am 25. Juli den zweiten Wahlgang. Die absolute Mehrheit holt keiner der fünf Bewerber. Bürgermeister aus dem Nordschwarzwald bei 41,8 Prozent. Amtsinhaber Harald Eiberger: „Das ist Demokratie“.

Von Uwe Bögel Erstellt: 5. Juli 2021
Armin Pioch ist in der Favoritenrolle Wahlsieger des ersten Urnengangs: Armin Pioch hat das Ergebnis schon vorab auf dem Handy.

Illingen. Bei der Bürgermeister-Wahl in Illingen ist ein zweiter Wahlgang nötig. Gestern schaffte keiner der fünf Kandidaten den Sprung über die 50-Prozent-Marke – die absolute Mehrheit. Es gibt aber einen klaren Favoriten für den zweiten Urnengang: Armin Pioch, seit fünf

Weiterlesen
Ernteeinfuhr startet

Ernteeinfuhr startet

Drucken Die Biomethananlage Mühlacker beginnt voraussichtlich witterungsbedingt am Montag (27. September) mit der diesjährigen Ernteeinfuhr. Das Einzugsgebiet geht von Pulverdingen bis Bretten-Gondelsheim. Daher könnte es zeitweise zu vermehrtem landwirtschaftlichem Verkehr – einschließlich größerer Traktoren mit Anhängern – auf... »