Wieder Einsatz in der Enge Straße

Erstellt: 3. Juli 2020
Wieder Einsatz in der Enge Straße Wieder Einsatz in der Enge Straße

Alarm für die Feuerwehren aus Eberdingen, Vaihingen und Enzweihingen: In der Enge Straße in Nussdorf kam es gestern um 12.35 Uhr zu einem Brand. Den Einsatzkräften war der Brandort bekannt, denn bereits am Montag gab es hier ein Feuer. Gestern kam es zu keinem offenen Feuer – aber zu viel Rauch. Nach Angaben der Feuerwehr ist die Isolierung unterm Dach der Brandherd. „Wir müssen die gesamte Decke aufsägen, damit wir hinsehen können“, so der Einsatzleiter. Das Haus in der Enge Straße stand leer – es war seit Montag unbewohnbar. Am Montag hatte eine Bewohnerin gegen 15.20 Uhr einen üblen Rauchgeruch aus ihrer Küche bemerkt. Die Dame hatte zuvor Marmelade eingekocht und diese wohl auf dem Herd vergessen, so gestern die Polizei. In der Folge geriet die Küche in Brand, sodass die Feuerwehren das Feuer löschen mussten. Der verursachte Sachschaden schätzte man auf etwa 30 000 bis 40 000 Euro. Die Frau wurde am Montag leicht verletzt und durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die genaue Ursache der erneuten Rauchentwicklung ist bislang noch unklar. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern noch an. Foto: Bögel

Weiterlesen
Grundschule Eberdingen auf die Siegertreppchen

Grundschule Eberdingen auf die Siegertreppchen

Drucken Es gab im letzten halben Jahr allgemein wahrlich nicht viel Grund zur Freude für Lehrer und Schüler im Land. Da kam die Nachricht des Sportkreises Ludwigsburg an die Eberdinger Grundschule wie ein besonderer Ritterschlag. Beim Sportabzeichen Schul-Wettbewerb... »