Nach vielen Umwegen ist Familie Jenkin wieder vereint

Eberdingen statt Botsuana: Aus dem Heimaturlaub wird coronabedingt ein längerer Aufenthalt

Von Claudia Maria Rostek Erstellt: 4. Mai 2020
Nach vielen Umwegen ist Familie Jenkin  wieder vereint Verena und Devon Jenkin arbeiten in Botsuana (Foto links) in der Tourismusbranche. Wegen der Corona-Krise leben sie nun aber bei Verena Jenkins Eltern in Eberdingen. Den Schnappschuss rechts machte der stolze Großvater. Er hielt damit den Moment fest, als die junge Familie endlich wieder vereint war. Fotos: p

Vier Tage unterwegs, darunter mehrere Busfahrten und 18 Stunden im Flugzeug ausharren: Es war eine Odyssee bis Devon Jenkin seine Frau und Kinder wieder in die Arme schließen konnte. Jetzt leben sie gemeinsam in Eberdingen bei den Eltern von Verena

Weiterlesen
Erdbeeren für den  guten Zweck gepflückt

Erdbeeren für den guten Zweck gepflückt

Drucken Eberdingen. Viele Landwirte sowie Obst- und Gemüsegärtner hatten in diesem Jahr aufgrund einer kalten Mainacht mit teils starken, teils weniger vorhandenen Frostschäden zu kämpfen. Auch im Obstbaubetrieb von Andreas Beck in Eberdingen war das der Fall. „Auf... »