Mit Hobby-Kelten auf Zeitreise gehen

Auf dem rekonstruierten Gehöft beim Hochdorfer Museum konnten Besucher in die Eisenzeit vor gut 2500 Jahren hineinschnuppern.

Von Vera Gergen Erstellt: 29. Juli 2020
Mit Hobby-Kelten auf Zeitreise gehen Adelheid Waßmuth demonstriert den Besuchern mit einer Astspindel, wie die Kelten wohl ihr Garn herstellten. Fotos: Gergen

Hochdorf. Am Sonntag lud die Keltenfamilie Arduina beim Keltenmuseum in Hochdorf kleine und große Besucher zu einer spannenden Zeitreise zurück in die Eisenzeit ein.

Auf dem rekonstruierten Gehöft im Freibereich des Museums konnten geschichtsbegeisterte Gäste den Arzneikasten von Mutter

Weiterlesen
Grundschule Eberdingen auf die Siegertreppchen

Grundschule Eberdingen auf die Siegertreppchen

Drucken Es gab im letzten halben Jahr allgemein wahrlich nicht viel Grund zur Freude für Lehrer und Schüler im Land. Da kam die Nachricht des Sportkreises Ludwigsburg an die Eberdinger Grundschule wie ein besonderer Ritterschlag. Beim Sportabzeichen Schul-Wettbewerb... »