Manchmal entstehen Haare aus Eis

Der Eberdinger Berthold Mede hat die kalte Pracht fotografisch dokumentiert – Ein Baumpilz hat die „Finger“ im Spiel

Von Sabine Rücker Erstellt: 9. Januar 2019
Manchmal entstehen Haare aus Eis Ein recht seltenes Schauspiel der Natur ist die Entstehung von Haareis. Foto: Mede

„Haareis – gefunden und fotografiert heute Morgen“, schreibt Berthold Mede aus Eberdingen zu seinem Foto vom ersten Weihnachtsfeiertag. Das kann durchaus als besonderer Fund gewertet werden, schon allein deshalb, weil diese Form des Eises nicht allzu oft entsteht.

Eberdingen

Weiterlesen
An der Punktierung wird noch gefeilt

An der Punktierung wird noch gefeilt

Drucken Hochdorf. Die Chorgemeinschaft Hochdorf-Riet steckt mitten in den Vorbereitungen auf ihr nächstes Konzert: Mitte April führen sie das „Stabat mater“ von Karl Jenkins auf. Am Wochenende feilten die Sänger im Sängerheim Hochdorf daran. Die VKZ war dabei.... »