Manchmal entstehen Haare aus Eis

Der Eberdinger Berthold Mede hat die kalte Pracht fotografisch dokumentiert – Ein Baumpilz hat die „Finger“ im Spiel

Von Sabine Rücker Erstellt: 9. Januar 2019
Manchmal entstehen Haare aus Eis Ein recht seltenes Schauspiel der Natur ist die Entstehung von Haareis. Foto: Mede

„Haareis – gefunden und fotografiert heute Morgen“, schreibt Berthold Mede aus Eberdingen zu seinem Foto vom ersten Weihnachtsfeiertag. Das kann durchaus als besonderer Fund gewertet werden, schon allein deshalb, weil diese Form des Eises nicht allzu oft entsteht.

Eberdingen

Weiterlesen
Vorfreude auf die Fasnet

Vorfreude auf die Fasnet

Drucken Hochdorf (p). Petra Drenk, Direktorin des Hauses am Schlösslesgarten in Hochdorf, begrüßte die Bewohner, Angehörigen und Mitarbeiterinnen mit dem Vers: „Bricht der erste Morgen des neuen Jahres an, so erscheint der Himmel nicht anders als am Tag... »