Kunst und Geschichte kehren langsam zurück

Viele Museen im Vaihinger Umland nutzen die Lockerungen in der aktuellen Corona-Verordnung des Landes und öffnen in diesen Tagen ihre Ausstellungen wieder für die Besucher. Im Enzkreis muss dank des stabilen Inzidenzwertes nicht einmal mehr ein Besuchstermin vorab vereinbart werden.

Von Michael Banholzer Erstellt: 13. März 2021
Kunst und Geschichte kehren langsam zurück In einigen Museen wird die Zeit des Stillstands für den Umbau oder die Neukonzipierung der Ausstellungen genutzt. Andere Einrichtungen legen hingegen so bald wie möglich wieder los. Foto: Archiv

Ludwigsburg/Enzkreis. Mit der jüngsten Lockerung der Lockdown-Vorschriften dürfen seit Montag neben Zoologischen Gärten und Gedenkstätten auch Museen und Galerien im Land wieder öffnen. Im Folgenden findet sich ein Überblick – ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Voraussetzung für die Museumsöffnungen sind

Weiterlesen
Bilgers Terminkalender ist entscheidend

Bilgers Terminkalender ist entscheidend

Drucken Nussdorf. Normalerweise wird am 25. April, dem offiziellen „Tag des Baums“, deutschlandweit zum Spaten gegriffen und ein Baum gepflanzt. Weil aber dies die Terminplanung von Steffen Bilger, parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, nicht... »