Gipsen um den Weltmeistertitel

Julian Pinkau aus Eberdingen hat für zwei Jahre den Sprung in das deutsche Nationalteam der Stuckateure geschafft

Von Michael Banholzer Erstellt: 11. Januar 2019
Gipsen um den Weltmeistertitel Als Mitglied des Nationalteams bekommt Julian Pinkau für zwei Jahre ein Fahrzeug mit eigener Namensaufschrift gestellt. Foto: Banholzer

Mit Weltmeisterschaften in Russland hat Deutschland zuletzt keine guten Erfahrungen gemacht. Vielleicht wird es in diesem Jahr ja besser. Im August messen sich die besten Jung-Stuckateure der Welt in Kasan. Vielleicht ist dann auch Julian Pinkau aus Eberdingen dabei. Er

Weiterlesen
Hochdorf soll nicht nur die Krümel bekommen

Hochdorf soll nicht nur die Krümel bekommen

Drucken Die Keltenkonzeption des Landes will dieses historische Volk stärker ins Bewusstsein rücken, will, dass die Keltenzeit ein sichtbares Erbe von Baden-Württemberg ist. Mit der Keltenkonzeption fließt aber auch viel Geld. Und davon will Hochdorf, wo seit 28... »