Bei der Totenbeschwörung bleibt kein Auge trocken

Theaterensemble AKTzent des Liederkranzes Eberdingen inszeniert gekonnt die schwäbische Komödie „Für die Familie kann man nichts“

Von Stefan Friedrich Erstellt: 11. Februar 2019
Bei der Totenbeschwörung bleibt kein Auge trocken Ein gemütlich eingerichtetes Wohnzimmer wurde zum Schauplatz einer skurrilen schwarzen Komödie. Fotos: Friedrich

Eine rabenschwarze Komödie hat sich das Theaterensemble des Liederkranzes Eberdingen in diesem Jahr vorgenommen: „Für die Familie kann man nichts“; ein pointenreicher Ausflug in ein völlig verrücktes Spiel, das die Fassade einer glücklichen Familie mit viel Humor zum Bröckeln bringt

Weiterlesen

Wenn Arbeitseinsätze drohen, wird dem Verein der Rücken gekehrt

Drucken Nussdorf (p). Karl Böhringer, Vorsitzender der Tennisfreunde Nussdorf, konnte kürzlich bei der Mitgliederversammlung 32 Mitglieder, darunter zwei Ehrenmitglieder, im Vereinsheim im Hardtwäldle begrüßen. Böhringer dankte seinen Vorstandskollegen für die nahezu immer vollständig Teilnahme an den sechs Vorstandssitzungen,... »