Aus dem Mittelalter in das Jahr 2019

Hesses Romanklassiker als modernes Bühnenstück in Nussdorf

Erstellt: 13. März 2019
Aus dem Mittelalter  in das Jahr 2019 „Narziss und Goldmund“ als modernes Bühnenstück in Nussdorf. Foto: p

Nussdorf (red). Weltpremiere im Theater in der Nussschale in der Schlossstraße in Nussdorf: „Narziss und Goldmund“ nach Hermann Hesse kommt am Freitag und Samstag als moderne Bühnenfassung zum Publikum.

Sie besuchen gemeinsam das Internat Mariabronn: Narziss, der hochbegabte, scharfsinnige Denker und Goldmund, der sinnliche, kunstinteressierte Gefühlsmensch. Zwei Menschen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Trotzdem verbindet sie eine außergwöhnliche Freundschaft. Doch bald muss Goldmund dem Ruf der Freiheit in die Welt hinaus folgen.

In Zusammenarbeit mit dem Suhrkamp-Verlag und den Erben Hermann Hesses holt Ina Wernstedt den Roman für ihre Theaterfassung aus dem Mittelalter in das Jahr 2019. So wird das Kloster zum Internat und die befreundeten Mönche zu Schülern. Goldmund macht keine Lehre zum Bildhauer, sondern studiert Fotografie, Narziss wird nicht Abt, sondern Richter und nicht die Pest sucht das Land heim, sondern ein Terroranschlag fordert viele Todesopfer. Der Kern der Geschichte bleibt jedoch erhalten und bekommt durch die Verlegung nach Heute eine neue Perspektive. Goldmund und Narziss verkörpern die beiden gegensätzlichen Dimensionen eines Menschen: Das Sinnliche und das Geistige, das Künstlerische und das Wissenschaftliche und doch sind sie zwei Seiten einer Medaille und ergeben nur gemeinsam ein Ganzes. So begleiten sie einander in den verschiedenen Phasen ihres Lebens und es stellt sich die Frage, welches Leben es mehr wert ist, geführt zu werden: Ein sicheres, vorbestimmtes oder ein freies Wanderleben mit allen Höhen und Tiefen?

Die Aufführungen im Theater in der Nussschale (Schlossstraße 15, Nussdorf) sind am Freitag (15. März) um 20 Uhr und am Samstag (16. März) um 20 Uhr.

Karten gibt es für zehn Euro an der Abendkasse eine halbe Stunde vor Beginn, unter www.theaterindernussschale.de, 0 70 42 / 82 77 720 oder in der Vorverkaufsstelle Wagners Regionalmarkt, Vaihinger Straße 1, Nussdorf

Weiterlesen
Kleine Helden zeigen großes Engagement

Kleine Helden zeigen großes Engagement

Drucken Kinder musizieren für Kinder: Das Benefizkonzert im Nussdorfer Theater in der Nussschale stand am Samstagnachmittag nicht nur im Zeichen eines Waisenhausprojekts in Sindou (Burkina Faso), an das die Erlöse fließen werden; es bot dem musikalischen Nachwuchs auch... »