Schrill, schräg, witzig und bösartig

Auf Einladung des Oberriexinger Theaters unter der Dauseck gastiert das Chawwerusch-Theater in Sachsenheim im Möbelhaus Schmid’s Domino

Von Stefan Friedrich Erstellt: 2. April 2019
Schrill, schräg, witzig und bösartig So sieht die Gehirnwäsche auf königliche Art aus. Fotos: Friedrich

Wenn „König Blutwurst I.“ dem Publikum im Stil einer rabenschwarzen Komödie auf der Bühne den Spiegel vorhält, dann stockt einem fast der Atem. Zumal wenn die Geschichte so brillant inszeniert ist wie im Falle des Gastspiels des pfälzischen Chawwerusch

Weiterlesen

Unter und mit weißen Schleiern

Drucken Nicht „Carmen“, Georges Bizets bekannteste Oper, sondern die eher selten gespielten „Les Pêcheurs de perles“ stehen jetzt im Theater Pforzheim auf dem Programm. Dabei ist dieses Werk, dessen Libretto von Michel Carré und Pierre-Etienne Piestre stammt, der... »