Ein Sturm der Begeisterung im Kreuzganggarten des Klosters

Kammerorchester unter der Leitung von Hugo Ticciati schlägt in Maulbronn die Brücke zwischen klassischer und zeitgenössischer Musik in atemberaubender Weise

Von Stefan Friedrich Erstellt: 12. Juli 2019

Maulbronn. Das knapp zweistündige Gastspiel von Hugo Ticciati und dem „O/modernt Kammerorchester“ bei den Maulbronner Klosterkonzerten: Es wurde am Sonntagabend zu einem phasenweise berauschenden Konzerterlebnis mit einem exzellenten Ensemble, das die Zuhörer im Kreuzganggarten in seinen Bann zog.

Unmodern

Weiterlesen
Schaulaufen der Musikschüler

Schaulaufen der Musikschüler

Drucken Rosswag (cu). Klavier- und Flötenschüler aus Roßwag und Aurich begeisterten das Publikum im gut besuchten Gemeindehaus in Roßwag. „Ohne das Miteinander würde uns etwas im Leben fehlen“, stimmte Thorsten Waibel von der gleichnamigen Musikschule das Publikum auf... »