Kultur

Musikalischer Leckerbissen im alten Gemäuer

Musikalischer Leckerbissen im alten Gemäuer

Illingen. Die Kelter im Ortskern von Illingen war bis auf den letzten Platz belegt, als der Posaunenchor am Sonntagabend mit seinem ersten Stück „Intrada – Vivace“ von Georg Philipp Telemann loslegte. Sogar vor den Türen des historischen Gemäuers... »

Kultursommer wird wieder verlegt

Vaihingen (red). Bereits am Wochenende war eine Veranstaltung des Vaihinger Kultursommers in die Stadthalle verlegt worden. Nun trifft es auch den heutigen Auftritt. Wie die Stadt soeben mitteilt, wird „Der zerbrochene Krug“ (Münchner Sommertheater) heute Abend wetterbedingt in... »

Zum Abschluss kommt der Ministerpräsident

Ludwigsburg (p). Mit einer fulminanten Wagner-Gala sind die diesjährigen Ludwigsburger Schlossfestspiele am Samstag in Anwesenheit von Ministerpräsident Winfried Kretschmann und seiner Ehefrau Gerlinde zu Ende gegangen. „Die hervorragenden Musiker und die stimmgewaltigen Solisten unter Leitung von Chefdirigent Pietari... »

Bei Sascha Korf werden Bäche von Tränen gelacht

Bei Sascha Korf werden Bäche von Tränen gelacht

Vaihingen. „Wer zuerst lacht, lacht am längsten!“ So lautet der Titel des dritten Soloprogramms, mit dem Sascha Korf derzeit Land und Leute begeistert. Auch beim Vaihinger Kultursommer am Samstagabend bewies der Kölner wieder sein unschlagbares Talent für unvorhersehbare... »

Ein rares Requiem

Ludwigsburg. Dass Musiker Freunde sind, wird gern geglaubt. Aber das stimmt nicht so ganz. Denn Musiker sind untereinander zunächst einmal Konkurrenten, jedenfalls wenn sie das gleiche Instrument spielen. Aber selbstverständlich gibt es auch untereinander befreundete Musiker, und so... »

In der Hitze des Ludwigsburger Ordenssaals

Ludwigsburg. Nach dem Wunsch des Geschäftsführers Thomas Wördehoff sollen die Ludwigsburger Schlossfestspiele ein Festival der Besonderheiten sein. Um das zu realisieren, scheint zurzeit kein anderer Künstler besser geeignet zu sein, als der kometenhaft aufgestiegene – in Nischni Nowgorod... »

Ein zauberhaftes Klangfest erfüllt die Frauenkirche

Lienzingen. Solisten und Orchester musizierten furios. Das herausragende Ereignis beim Festkonzert „40 Jahre Musikalischer Sommer“ in der Lienzinger Frauenkirche war natürlich der Auftritt des 39-jährigen Blockflötisten und gebürtigen Heilbronners Daniel Koschitzki, seines Zeichens Echo-Klassik-Preisträger, der schon mehrfach in... »

Musikfeuerwerk über dem Kaltenstein

Musikfeuerwerk über dem Kaltenstein

Zum Abschluss des Vaihinger Kultursommers 2017 erwartet das Publikum am 30. Juli ein Event der Extraklasse. Bei „Rock’n’Classic“ treffen zwei international renommierte, musikalische „Hochkaräter“ aus der Region zusammen: Die Rockband Fools Garden und die „Klassiker“ vom Südwestdeutschen Kammerorchester... »

Das Beste aus dem Tag machen

Das Beste aus dem Tag machen

Vaihingen (pv). Der sechste Abend des Vaihinger Kultursommers steht im Zeichen von Musik-Comedy. Das Duo „Lumpenpack“ bestehend aus Max Kennel und Jonas Meyer übt musikalisch-kabarettistischen Widerstand gegen bürgerlich (schwäbische) Spießermarotten. Und für diejenigen, die es nicht verstehen, schmeißen... »

Das Altertümliche wie weggeblasen

Das Altertümliche wie weggeblasen

Vaihingen (pv). Bereits die beiden vergangenen Male war das Ensemble des Münchner Sommertheaters zu Gast beim Vaihinger Kultursommer. Dieses Jahr kehren sie mit „Der zerbrochene Krug“ von Heinrich von Kleist auf die Open-Air-Bühne am Enzdamm zurück. Am 25.... »