Geburtstage

 

 

Aufgrund der am 25. Mai 2018 in Kraft getretenen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

haben die Verwaltungen beschlossen, vorerst keine Daten von Alters- und Ehejubilaren mehr zu übermitteln.