Panorama

Prinzessin Beatrice wird 34 - Royale Zukunft ungewiss

Die Queen-Enkelin, Prinzessin Beatrice, ist am Montag 34 Jahre alt geworden. Doch ihre zukünftige Position im Königshaus bleibt ungewiss.

  • Die britische Prinzessin Beatrice (Archivbild).Foto: dpa/Steve Parsons

    Die britische Prinzessin Beatrice (Archivbild).Foto: dpa/Steve Parsons

Die britische Prinzessin Beatrice ist am Montag 34 Jahre alt geworden. Die Queen-Enkelin, die vor knapp einem Jahr zum ersten Mal Mutter geworden war, ist die älteste Tochter von Prinz Andrew und seiner Ex-Frau Sarah Ferguson (beide 62).

Seit Andrew wegen seiner Verstrickung in den Eppstein-Missbrauchsskandal im öffentlichen Leben der Royals keine Rolle mehr spielt, ist auch die zukünftige Position von Beatrice und ihrer jüngeren Schwester Eugenie (32) im Königshaus ungewiss. Berichten zufolge soll Thronfolger Prinz Charles (73), wenn er eines Tages auf dem Thron sitzt, ein verschlanktes Königshaus vorschweben, in dem die beiden Prinzessinnen keine tragende Rolle spielen.

Ihren Ehemann Edoardo Mapelli Mozzi heiratete Beatrice 2020 während der Pandemie-Beschränkungen in einer Zeremonie im engsten Familienkreis.

Datenschutz-Einstellungen