Panorama

Einbrecher stehlen Schoko-Nikoläuse aus Kita

Über Nacht stehlen Einbrecher zahlreiche Schoko-Weihnachtsmänner aus einer Kita in Nordrhein-Westfalen. Bei der Spurensicherung herrschte große Trauer bei den Kindern.

  • Einbrecher haben aus einer Kita zahlreiche Schoko-Weihnachtsmänner gestohlen. Die Polizei kaufte den traurigen Kindern kurzerhand Nachschub (Symbolfoto).Foto: IMAGO/Political-Moments

    Einbrecher haben aus einer Kita zahlreiche Schoko-Weihnachtsmänner gestohlen. Die Polizei kaufte den traurigen Kindern kurzerhand Nachschub (Symbolfoto).Foto: IMAGO/Political-Moments

Trauriger Start in den Tag für die Kinder einer Kindertagesstätte in Sankt Augustin: Einbrecher hatten über Nacht die Schoko-Weihnachtsmänner geklaut. Während der Tatortaufnahme am Dienstagmorgen habe bei den Kindern große Trauer über den Diebstahl geherrscht, teilte die Polizei mit.

„Die Polizistinnen entschlossen sich, den Kindern dennoch einen schönen Nikolaustag zu bescheren und das Diebesgut auf „kurzem Dienstweg“ zu ersetzen“, hieß es in der Mitteilung. Spontan seien drei Paletten Schokonikoläuse gekauft und in der Kita verteilt worden.

Nach Polizeiangaben hatten die Einbrecher in der Nacht zum Dienstag die Terrassentür der Kita aufgehebelt und neben elektronischen Gegenständen die Schokonikoläuse mitgehen lassen. Diese hätten bereits für den Morgen an den Plätzen der Kinder gestanden.

Datenschutz-Einstellungen