Kultur

Viele bekannte Gesichter bei Bad Hersfelder Festspielen

Anna Loos spielt bei den traditionsreichen Bad Hersfelder Festspielen die Jenny in Brechts «Dreigroschenoper». Auch viele andere bekannte Schauspieler werden in der Stiftsruine auftreten.

  • Sandy Mölling steht im Sommer in Bad Hersfeld auf der Bühne.Foto: Georg Wendt/dpa

    Sandy Mölling steht im Sommer in Bad Hersfeld auf der Bühne.Foto: Georg Wendt/dpa

  • Anna Loos spielt in Bad Hersfeld die Jenny aus Brechts "Dreigroschenoper".Foto: Marcus Brandt/dpa

    Anna Loos spielt in Bad Hersfeld die Jenny aus Brechts "Dreigroschenoper".Foto: Marcus Brandt/dpa

  • Schauspieler Aljoscha Stadelmann ist im Sommer in Bad Hersfeld zu sehen.Foto: Britta Pedersen/dpa

    Schauspieler Aljoscha Stadelmann ist im Sommer in Bad Hersfeld zu sehen.Foto: Britta Pedersen/dpa

Bad Hersfeld - Bei den diesjährigen Bad Hersfelder Festspielen wird das Publikum zahlreiche bekannte Schauspieler auf der Bühne erleben. Anna Loos wird in Bertolt Brechts "Dreigroschenoper", mit der die Spiele am 21. Juni in der mittelalterlichen Stiftsruine eröffnet werden, die Rolle der Jenny spielen. An ihrer Seite stehen Aljoscha Stadelmann (Polizeichef "Tiger Brown") und Simon Zigah ("Mackie Messer").

"In diesem Festspielsommer spielt die Musik in allen Stücken eine entscheidende Rolle", sagte Intendant Joern Hinkel am Dienstag wenige Tage vor Probebeginn. "Es war eine schöne Aufgabe, Künstlerinnen und Künstler zu finden, die unser Publikum sowohl darstellerisch als auch mit ihren musikalischen Talenten und Fantasien begeistern."

Da Anna Loos wegen anderer Engagements an 5 der 20 Aufführungstermine der Dreigroschenoper nicht in Bad Hersfeld sein kann, wird die Travestie-Künstlerin Lilo Wanders nach Angaben der Festspielleitung an diesen Tagen die Rolle der Jenny übernehmen. Inszeniert wird das Stück von dem österreichischen Regisseur Michael Schachermaier.

Broadway-Klassiker "A Chorus Line"

Intendant Hinkel wird das Drama "Wie im Himmel" selbst inszenieren. Premiere ist am 26. Juli. Zum Ensemble gehören die frühere No-Angels-Sängerin Sandy Mölling, die beiden TV-Urgesteine Horst Janson und Brigitte Grothum sowie Henry Arnold.

Noch nicht bekannt gegeben wurden die Mitwirkenden des Musicals "A Chorus Line", das am 22. Juni erstmals aufgeführt wird. Die Premiere wird mit besonderer Spannung erwartet, da die Festspiele den Broadway-Klassiker nach eigenen Angaben erstmals im deutschsprachigen Raum in einer eigenständigen Inszenierung und Choreografie auf die Bühne bringen dürfen.

Mit mehr als 90.000 Besucherinnen und Besuchern im vergangenen Jahr gehören die Festspiele in Bad Hersfeld zu den größten und traditionsreichsten in Deutschland.

Datenschutz-Einstellungen