Kultur

Eine Reise mit Elisabeth Leonskaja in Schuberts Klangwelt

Die Pianistin Elisabeth Leonskaja hat bei den „Meisterpianisten“ in der Liederhalle Klaviersonaten des Komponisten gespielt – und das Publikum ins Glück versetzt.

  • Elisabeth Leonskaja, hier bei einem Konzert in BochumFoto: IMAGO/Funke Foto Services/IMAGO/Socrates Tassos

    Elisabeth Leonskaja, hier bei einem Konzert in BochumFoto: IMAGO/Funke Foto Services/IMAGO/Socrates Tassos

In den Konzertsälen von heute gibt es viele Opfer. Unter ihnen sind vor allem Komponisten, deren Musik zunächst nahbar und leicht wirkt, am Ende aber auch einfordert, was in unserer so emotional überreizten Zeit unter Musizierenden nicht mehr häufig anzutreffen ist: Muße, Bescheidenheit, Geschmack,…

Jetzt einfach weiterlesen mit VKZ

Vorteile genießen mit einem VKZ+ Abo
  • Einfach online kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf vkz.de lesen
  • Jetzt testen mit unserem Probeabo-Angebot
Datenschutz-Einstellungen