DigitalWissen

Metas Threads hat mehr als 130 Millionen Nutzer

Erst im Dezember startete Threads nach langer Verzögerung auch in der EU. Jetzt hat das soziale Netzwerk bereits 130 Millionen Nutzer. Im Vergleich zu anderen Meta-Diensten ist das aber noch wenig.

  • Die Social-Media-App Threads ist an Metas Foto- und Video-Dienst Instagram angedockt.Foto: Christoph Dernbach/dpa

    Die Social-Media-App Threads ist an Metas Foto- und Video-Dienst Instagram angedockt.Foto: Christoph Dernbach/dpa

Menlo Park - Threads, die Alternative des Facebooks-Konzerns Meta zu Elon Musks Twitter-Nachfolger X, kommt inzwischen auf 130 Millionen monatlich aktive Nutzer. Meta-Chef Mark Zuckerberg nannte die Zahl bei der Vorlage von Geschäftszahlen am Donnerstag. Damit gewann Threads binnen drei Monaten etwa 30 Millionen Nutzer hinzu. Im Dezember hatte Meta den Dienst nach monatelanger Verzögerung in der EU gestartet.

Zuckerberg hatte stets gesagt, dass er bei Threads Potenzial für mehr als eine Milliarde Nutzer sehe. Er betonte, dass die App jetzt mehr genutzt werde als beim zunächst kurzfristigen Schub zum Start im vergangenen Sommer.

Verglichen mit anderen Meta-Diensten ist Threads immer noch klein. Facebook kommt inzwischen auf 3,07 Milliarden monatlich aktive Nutzer. Jeden Monat greifen 3,19 Millionen Nutzer auf mindestens eine App des Konzerns zu, dem unter anderem auch Instagram und WhatsApp gehören.

Threads ist an Metas Foto- und Video-Dienst Instagram angedockt und kann damit auf bereits bestehende Verbindungen zwischen hunderten Millionen Nutzern zurückgreifen.

Datenschutz-Einstellungen