LokalesVaihingen

Die Detektivarbeit beginnt im Vaihinger Raum

Idealismus, Akribie und ja, auch Hartnäckigkeit gehören dazu, wenn Matthias Braun seiner Leidenschaft nachgeht. Er möchte alte Birnen- und Apfelsorten vor dem Verschwinden bewahren. Dabei ist der Ortspomologe von Hemmingen auf die Sorte Postmichel gestoßen, die insbesondere vor dem Ersten Weltkrieg im Raum Vaihingen verbreitet war. Mittlerweile interessiert sich auch die Deutsche Genbank Obst für den Apfel.

  • Er dürfte 80 bis 100 Jahre alt sein: der Postmichel-Baum in Weissach.  Fotos: Braun/Kauer

    Er dürfte 80 bis 100 Jahre alt sein: der Postmichel-Baum in Weissach. Fotos: Braun/Kauer

Vaihingen/Hemmingen. Wenn Matthias Braun über sein Hobby redet, sprudeln die Worte nur so aus ihm heraus. In seiner Kindheit fing das Interesse für Obstbäume an. Damals, als er auf dem Bauernhof seiner Großeltern war, Bäume hochgeklettert ist und bei der Ernte und Einlagerung von Äpfeln und Birnen…

Jetzt einfach weiterlesen mit VKZ

Vorteile genießen mit einem VKZ+ Abo
  • Einfach online kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf vkz.de lesen
  • Jetzt testen mit unserem Probeabo-Angebot
Datenschutz-Einstellungen