Corona-Fall in Flüchtlingsunterkunft

Erstellt: 1. Oktober 2020
Corona-Fall in Flüchtlingsunterkunft Das Enßle-Gebäude ist seit heute eingezäunt, weil es unter den Bewohnern einen Corona-Fall gibt.

Im Vaihinger Enßle-Gebäude, das aktuell als Flüchtlingsunterbringung genutzt wird, gibt es einen Coronafall. Die Stadt Vaihingen hat deshalb einen Zaun um das Gebäude aufstellen lassen. Zudem wird ein Securitiydienst eingesetzt.

Betroffen ist laut Stadtinformationen ein Mann. Dieser befindet sich aktuell in einem Krankenhaus. Ein Einkaufsdienst für die anderen Bewohner, die nun in Quarantäne sind, wird organisiert.

Weitere Infos gibt es morgen in unserer Printausgabe.

 

 

Weiterlesen

Die Kategorie „Silber“ geht nach Nussdorf

Drucken Nussdorf (p). Der Preis „Bester Bioladen“ in der Kategorie „Bester Hofladen“ wurde in diesem Jahr digital auf der Biofach, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, verliehen. In einer Abstimmung der Leser des Naturkost-Magazins „Schrot und Korn“ gingen 17 der 28... »