Bild des Tages

Im Kasten

Wie am Samstag in unserer Serie „Phänomene der Natur“ am Samstag angeregt, landete Senf samt Weißwurst und als Zugabe noch Brezeln in der Redaktion. Sogar ein Reim war dabei: „Senf ond Worscht, so wie erhofft, verschenk ich auch nicht oft.“ Wie Weihnachten! Danke an den Spender Roland. Foto: Rücker

Im Kasten

Die Vaihinger Geranien dürfen in Holland überwintern und werden mit weiteren Exemplaren aus dem Ländle dorthin transportiert. Dort gibt es die Kapazitäten in Form von Gewächshäusern, um die Pflanzen zu ziehen. Tschüss, bis 2020! Foto: Rücker

Im Kasten

Bunte Kürbisvielfalt, entdeckt von Nadja Gräther.

Im Kasten

Bei den Pendlern hat sich mittlerweile anscheinend herumgesprochen, dass es ein zweites Parkhaus gibt. Am Vaihinger Bahnhof waren gestern alle Plätze belegt. Foto: Rücker

Im Kasten

Wer seinen Baum so bestrickt, muss ihn doch lieben. Gerhard Zink entdeckte diesen Blickfang in Aurich.

Im Kasten

Abendstimmung über Mühlacker. Foto: Arning

Im Kasten

Ob diese Kunstwerke von Tobias Bleif aus Ensingen wohl den nächsten Winter überstehen? Es wäre ihnen zu wünschen. Denn wie lautet eine Weisheit des Philosophen Francis Bacon: „Nichts gewinnt so sehr durch das Alter wie Brennholz, Wein, Freundschaften und Bücher.“ Foto: Lübken-Bleif

Im Kasten

Auf „fromme“ Hühnereier der christlichen Botschaft „Jesus liebt Dich!“ ist unser Leser Klaus-Peter Hilgers beim Einkaufen in Ensingen gestoßen.

Im Kasten

In den frühen Morgenstunden könnte man dieser Tage den Eindruck bekommen, der Ensinger See brenne. Der vermeintliche Rauch, den unsere Leserin Stefanie Post auf dem Weg zur Arbeit fotografiert hat, ist aber nur herbstlicher Dunst.

Im Kasten

Ein Gipfelstürmer zwischen Oberriexingen und Sersheim. Foto: Romanowski