Baden-Württemberg

Polizei: Mann tötet Frau, Tochter und sich selbst

Am Donnerstag findet die Polizei in einem Wohnhaus im Kreis Ludwigsburg drei leblose und eine schwer verletzte Person. Der Täter soll der 35-jährige Familienvater sein.

  • In Nussdorf hat ein Mann offenbar seine Frau und sein eigenes Kind getötet.Foto: SDMG/SDMG / Schulz

    In Nussdorf hat ein Mann offenbar seine Frau und sein eigenes Kind getötet.Foto: SDMG/SDMG / Schulz

Ein 35 Jahre alter Mann hat in Eberdingen-Nußdorf (Kreis Ludwigsburg) nach ersten Erkenntnissen der Polizei seine Ehefrau und seine sechs Jahre alte Tochter und anschließend sich selbst getötet. Den Ermittlern zufolge ereigneten sich die Taten am späten Donnerstagabend

Vierjähriger mit schweren Verletzungen im Krankenhaus

Nachdem die Polizei gegen 23.45 Uhr von einer Bekannten alarmiert worden war, die sich um ihre 33 Jahre alte Freundin sorgte, stellten Beamte des Polizeireviers Vaihingen an der Enz im weiteren Verlauf im Wohnhaus einer Familie drei leblose und eine schwer verletzte Person fest. Es handelt sich wohl um einen 35 Jahre alten Mann, eine 33 Jahre alte Frau sowie ein sechsjähriges Mädchen. Ein vier Jahre alter Junge wurde mit schweren Verletzungen vom hinzugerufenen Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Die Hintergründe waren am Freitagmorgen noch unklar. Die kriminaltechnischen Maßnahmen dauern derzeit an. Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg hat bislang keine Hinweise auf eine mögliche Einwirkung Dritter erlangt.

Sie haben suizidale Gedanken? Hilfe bietet die Telefonseelsorge. Sie ist anonym, kostenlos und rund um die Uhr unter 0 800 / 111 0 111 und 0 800 / 111 0 222 und unter https://ts-im-internet.de/ erreichbar. Eine Liste mit Hilfsangeboten findet sich auf der Seite der Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention: https://www.suizidprophylaxe.de/

Datenschutz-Einstellungen