Baden-Württemberg

Flasche von Schiff ans Ufer geworfen – drei Verletzte

Von einem Schiff aus wirft ein 19-Jähriger eine Flasche ans Ufer. Drei Menschen ziehen sich bei dem Vorfall in Überlingen am Bodensee Verletzungen zu.

  • Drei Menschen haben sich nach einem Flaschenwurf Verletzungen zugezogen.Foto: dpa/Friso Gentsch

    Drei Menschen haben sich nach einem Flaschenwurf Verletzungen zugezogen.Foto: dpa/Friso Gentsch

Bei einem Flaschenwurf in Überlingen (Bodenseekreis) sind drei Menschen leicht verletzt worden - darunter auch ein dreijähriges Kind.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, soll ein 19-jähriger Schüler von einem Veranstaltungsschiff eine Glasflasche auf die Uferpromenade geworfen haben.

Umherfliegende Glassplitter verletzten demnach am Samstagabend die drei Menschen. Unter anderem auch ein Kleinkind, das sich in einem Kinderwagen befand. 

Datenschutz-Einstellungen